Feedback - System

Allgemeine Fragen, Fehlermeldungen oder neue Produkte.

Kontaktformular

Für allgemeine Fragen.

Bitte warten....

FEHLER - Report

Melden Sie uns einen Fehler oder eine Verbesserung für den Shop.

Bitte warten....

NEUES Produkt

Sie haben ein interessantes Produkt für unseren Shop gefunden?

Bitte warten....

Zur Kasse Zur Kasse
0 Artikel:  Betrag: 0,00 €

Umlagerungshilfen: Mit vereinter Kraft gegen die Schwerkraft

Veröffentlicht am 2012-02-16 um 10:36:33
Umlagerungshilfen: Mit vereinter Kraft gegen die Schwerkraft Diese Umlagerungshilfen erleichtern das Heben, Tragen, Lagern und Positionieren von Pflegebedürftigen für den Patienten ebenso wie für die Pflegeperson und sorgen so für mehr Sicherheit und Wohlbefinden. Eine regelmäßige Umlagerung des Patienten ist auch bei der Seniorenpflege zu Hause unumgänglicher Bestandteil einer guten Pflege.

Bei diesem, oft für den Patienten ebenso wie den Pfleger belastenden Vorgang, der für beide Verletzungsgefahr und gesundheitliche Risiken birgt, unterstützen die richtigen Transferhilfen.

Bewegungshilfen wie Umsetzplatten oder –schlingen werden zum Beispiel für den Transfer vom Bett in den Rollstuhl zur Entlastung der Pflegeperson und zur Erhöhung der Sicherheit eingesetzt, Gleithilfen ermöglichen dem Patienten eine aktive Mitwirkung am Positionswechsel. Ein passender Mobilisationsgürtel mit verschiedene Greifpositionen sorgt für einen sicheren Griff und für eine rückengerechtere Haltung beim Heben und Tragen pflegebedürftiger Personen. Auch Minitragen sind als starke, praktische Helfer für die Pflege zu Hause geeignet. Positionierungs- und Lagerungskissen machen die optimale Positionierung des Patienten vor und nach der Umlagerung möglich. Der Wechsel von Sitz zu Bett und ähnliche Bewegungen fallen mit Unterstützung der klassischen Mobilitätshilfe, des Rutschbrettes, wesentlich leichter.

Ob Gleiten, Rutschen, Tragen oder Heben, mit Hilfe all dieser praktischen Umlagerungshilfen kommt eine schwerelosere, sicherere und gesündere Bewegung in die Pflege zu Hause. Die Positionierungs- und Lagerungskissen, die Patiententragegurte, Rutschbretter und alle Bewegungs- und Gleithilfen sind neue Quellen für die Energie und Lebensqualität des Patienten und der Pflegeperson – auch wenn beide wissen: „die wirkungsvollste Energiequelle unseres Lebens ist und bleibt doch die menschliche Wärme."

Neue Schlagworte
Kommentar Schreiben

Verfassen Sie ein Kommentar und der E-Mail-Adresse werden 10 VitalisPunkte gutgeschrieben. Voraussetzung ist das der Kommentar durch sanumvitalis freigeschaltet wird.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!
* Pflichtfelder